≡ Menu

15. Regionaltreffen der Kommunalen Koordinierungsstellen im Rheinland am 16.03. 2017 in Düsseldorf

Das Regionaltreffen richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kommunalen Koordinierungsstellen und an ausgewählte Akteure auf der Landesebene.

Ziel des Regionaltreffens ist der Erfahrungsaustausch zwischen und mit den Kommunalen Koordinierungsstellen zur Umsetzung des Landesvorhabens “Kein Abschluss ohne Anschluss”. Hierbei sollen auch Beispiele guter Praxis identifiziert werden. Weiterhin geht es darum, den Informationstransfer zwischen Kommunen, G.I.B. und dem MAIS sicherzustellen, die im Prozess entstehenden Fragen gemeinsam zu identifizieren sowie über den aktuellen Umsetzungsstand des Landesvorhabens zu informieren. Weitere Informationen unter:

http://www.gib.nrw.de/service/events/

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment